• Nazi Coup in Gaspoltshofen Gaspoltshofen. Als im Juli 1934 SS-Männer das Kanzleramt in Wien stürmen, Bundeskanzler Dollfuß ermorden und versuchen die Macht in nationalsozialistische Hände zu reißen, erhebt sich auch in dem tief in der Provinz gelegenen Örtchen Gaspoltshofen, ein Haufen jugendlicher Nazi-Rebellen, um die Macht im Dorf zu übernehmen. Ein tragisch-komisches Polizeiprotokoll kläglichen Scheiterns. „Grünfront“ und Turner auf […]