• geträumte lyrik im verschmelzend zerhämmerten amalgan lebensscharfer würze er um sich greift alle ströme er in sich vereint und fließend spinnend wehend schlingt er hinunter in den schlund sein leben   des letzte stund ihm schlägt in grabes tiefe ihn zu sich hinunter zieht im schwarzen morast die schädel stecken ein fluchen ein schrei vorbei! vorbei! vorbei! […]