Das Inferno unserer verschrƤnkten Leben

Meine Welt zerborsten unter HammerschlƤgen mĆ¼tterlicher Zuneigung. Vom Sturmwind unschuldiger Kinderherzen zerstreut, der Staub meines elenden Daseins. In meinem von allem Menschlichen entrĆ¼ckten Blick zĆ¼rnt das Inferno unserer verschrƤnkten Leben. Ich bin die Stimme in euren Kƶpfen. Ich werde euer Mahner sein.

Author: freakingcat
You can contact me under freakingcat@gmail.com

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.