Heidegger’s Landleben

Das Land zeichnet sich durch eine verlogene Ehrlichkeit aus. Eine Geradlinigkeit des Denkens, welche von Außenstehenden, durch den Stumpfsinn der Alltäglichkeit ihres Daseins, auf das peinlichste karikiert wird.

„In der vom durchschnittlichen Sinn entleerten Welt eröffnet sich dem Dasein eine Fülle an Möglichkeiten.“                               Martin Heidegger

Author: freakingcat
You can contact me under freakingcat@gmail.com

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.