Das Lied vom Weber

(gesungen nach der Melodie von “Zehn kleine Negerlein”)


Zehn kleine Katzenbabies

die liefen um die Scheun’

einer wird es bald bereuen

da waren´s nur noch neun


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. Bei uns daheim!


Neun kleine Katzenbabies

so war es abgemacht!

Hat der Weber mitgebracht

da waren´s nur noch acht


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. Superfein!


Acht kleine Katzenbabies

wo sind sie bloß geblieben?

Fortgetragen von frechen Dieben

da waren´s nur noch sieben


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. So gemein!


Sieben kleine Katzenbabies

                                  Gebraten am Spieß als Snacks                                 

Für seine dicke Frau zum Sex

da waren´s nur noch sechs


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. Steck ihn rein!


Sechs kleine Katzenbabies

als Mahl von ihr gewünscht

Auch wenn du nun die Nase rümpft

da waren´s nur noch fünf


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. Hau nur rein!


Fünf kleine Katzenbabies

dazu ein Grieskirchner Bier

der Weber ist verschrien hier

da waren´s nur noch vier


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. Saufverein!


Vier kleine Katzenbabies

Was ist das für ein Geschrei!

Die Katzenfresserei ist vorbei

da waren´s nur noch drei


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. Lass es sein!


Drei kleine Katzenbabies

Schluss mit der Völlerei     

verhaftet hat ihn nun die Polizei

da waren´s nur noch zwei


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. Schaust blöde drein!


Zwei kleine Katzenbabies

Hängt ihn! Recht hat er keines

Mein Gewissen das ist ein reines

da war es nur noch eines


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. Draht´s ihn heim!


Ein kleines Katzenbaby

Hatte mal neun Leben

Der Weber wirds nicht überleben

Es darf ihn nicht mehr geben!


Ein klein, zwei klein, drei klein

Vier klein, fünf klein Weberlein

Sechs klein, sieben klein, acht klein

Neun klein, zehn klein. Armes Schwein!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

20 + 6 =